Familienfilme Auf Netflix: Die 20 Besten Filme für Familien

Die besten Familienfilme auf Netflix können eine anspruchsvolle Aufgabe sein, aber sie sind definitiv einen Blick wert. Hier sind 20 der lustigsten und pädagogischen Shows, die mit Kindern zu sehen sind. Dieser Film ist die perfekte Mischung aus Komödie und Realismus. Neben dem Hauptkomödie-Veteran Ken Marino und Pro Wrestler Keith Lee bewertet er auch von Kritikern.

Wenn Sie ein Elternteil sind, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, Kinder während einer Krankheit einzuhalten. Ein Familienfilm ist der perfekte Weg, um Kinder unterhalten zu lassen und ihnen zu helfen, die Zeit zu bestehen. Wenn Sie nach einem lustigen Film suchen, um bei Ihren Kindern zu sehen, sind diese sieben Titel eine großartige Option. Sie können aus einem klassischen Familienfilm wie Will & Gnade oder einer neueren Version wählen. Was auch immer Sie schmecken, gibt einen Film für Sie auf Netflix.

Wenn es darum geht, die ganze Familie zusammenzubringen, vergessen Sie nicht die alten Klassiker. Klassische Kinder-Filme können Zuschauer zu einer Zeit zurückkehren, wenn das Leben viel einfacher war. Neben alten Favoriten gibt es viele neue Filme, die Kinder ansprechen können. 

Familienfilme Auf Netflix

Familie Willoughby (2020)

Es gibt eine verrückte Seite zu den Willoughbys, die sie für Kinder ansprechen lässt. Die Eltern sind egoistisch, rücksichtslos, faul und dumm, und ihre Kinder sind nicht besonders tolerant von ihnen. Aber die Kinder sind ein reizvoller Bündel, und sie sind sehr unterhaltsam zu sehen. Dieser Film wird definitiv für jüngere Kinder empfohlen. Wenn Sie neugierig auf die Familie sind, können Sie hier erwarten.

Die Willoughbys ist eine dunkle Komödie, die perfekt für Familien ist. Der Film basiert auf einem Kinderbuch von Lois Lowry. Die Besetzung umfasst Sean Cullen, Will Forte und Alessia Cara. Es ist alles über die Willoughbys, eine Familie altermoderner Werte und ein schrulligeres Zuhause. Es ist gut von der Besetzung, und es verfügt über viel Herz.

Der Film ist eine Komödie über eine dysfunktionelle Familie. Ein liebevolles Familienleben ist der Willoughbys-Traum, während ihre übermäßigen Eltern ein ruhiges Leben ohne Kinder wollen. Wenn ihre Eltern in den Urlaub gehen, verlassen sie die Kinder mit einem Nanny namens Linda. Während ihrer Reise erweist sich Linda als besserer Wächter als ihre Eltern. Im Film werden Jane und Barnabys schnell mit Linda befreundet, während Tim zögert, in der Nähe von ihr zu kommen.

Während die Willoughbys eine angesehene Geschichte haben, hat die aktuelle Linie die Familie auf einen niedrigen Punkt gebracht. In dem Film sind die Willoughbys eine dysfunktionelle Familie. Während ihre Eltern nicht perfekt sind, müssen sie auf ihre Kinder und ihre verdorbenen Geschwister aussehen. Es gibt keinen Raum für Perfektion in einer Familie, und jeder ist eine Rolle, um zu spielen. Sie sind eine großartige Familie.

Enola Holmes (2020)

Die Enola-Holmes-Filme sind eine gute Wahl für die ganze Familie. Diese Geschichten folgen einem jungen Mädchen, als sie nach ihrer Mutter sucht. Mit Hilfe ihrer Sleuthing-Fähigkeiten schafft es sie, ihren großen Bruder Sherlock abzulehnen und einem runzeligen Herrn zu helfen. Es ist eine aufregende Zeit für die ganze Familie, die gesunde Comedy-Serie zu genießen. Hier sind einige unserer Lieblings-Episoden:

In diesem Film kehrten Sherlock und seine Schwester Mycroft in den Familiengut zurück und versuchen, das Rätsel zu lösen. Leider möchte Mycroft Enola zum Abschluss der Schule absenden. Um ihre Mutter zu finden, endet das junge Mädchen in London. Beim Versuch, ihre Mutter zu finden, wird sie in eine Welt geschoben, in der Frauen arent wert sind. Die erste Episode ist ein Klassiker in den ENOLA Holmes-Filmen-Franchise.

Die Filmanpassung der beliebten Springer-Bücher von Nancy Springer ist ein angenehmer Familienausflug. Der Film folgt den Abenteuern eines Teenager-Detektivs namens Enola Holmes, der Geheimnisse in wohlhabenden viktorianischen Englands löst. Während die Geschichte auf der jungen Roman-Serie der jungen Erwachsenen beruht, ist der Film eine eigene unabhängige Kreation. Emmy preisgekrönter Regisseur Harry Bradbeer bringt die Rolle von Holmes eine neue Energie, wie er in Flohags tat.

Nightbooks (2021)

In den Nightbooks-Filmen muss Alex seine Tochter Rutschenkribbeln erzählen, um sie vom Einschlafen zu halten. Dies ist kein einfacher Leistung, da ihre Tochter Angst vor der Dunkelheit hat und sie versucht, sie daraus zu schützen. Aber was sie endet, führt zu einem Albtraum für ihre Tochter, der zu einem eigenen Alptraum führt. Es ist nicht lange, bis sie keine andere Wahl übrig bleibt, sondern in einem Koma zu schlafen.

Obwohl Nightbooks eindeutig ein kinderfreundlicher Horrorfilm sein soll, enthält es immer noch Elemente der Dunkelheit und des übernatürlichen Horrors. Hexen sind nicht einfach unheimlich – sie essen Kinder! Aber es schafft es, beide zu tun. Die Kostüme sind perfekt, und der Film hat einige fantastische Leistungen. Es ist eine sehr angenehme Uhr. Während es nicht der ursprünglichste Film ist, macht es Spaß, zuzusehen.

Viele der Filme kommt von seiner erfindungsgemäßen Handlung. Es gibt viele Dies ist die Endmomente sowie verschiedene Bedrohungen für die Charaktere. Der Film ist auch überraschend gruselig, was einige Leute ausschalten könnte. Auch wenn es für Kinder bestimmt ist, ist es ein solider Familienfilm mit einigen reifen Themen und ein paar übertriebene schlechte Jungs. Die Nightbooks-Filme sind ein tolles Familienausflug.

The Christmas Chronicles (2018)

The Christmas Chronicles Filme werden mit Kindern vorgenommen. Die Geschichte folgt den Zwillingen, Teddy und Kate Pierce, als sie ein Schema schlüpfen, um den Santa Claus am Weihnachtsabend zu erfassen. Gemeinsam verbinden sie sich mit dem Jolly Saint Nick und seinen Elfen, um ihre Mission zu erreichen. Der Film bietet auch viele herzwärtige Momente zwischen den Zwillingen und ihren Freunden. Die Geschichte ist sicher, dass Sie Ihre Kinder begeistern! Sie finden diesen Film in den meisten Theatern in dieser Saison!

The Christmas Chronicles sind ein Netflix-Original. Dieser Film folgt zwei Geschwistern, die versuchen, Santa Claus am Weihnachtsabend zu fangen. Sie reiten jedoch versehentlich auf seinem magischen Schlitten, also müssen sie ihm jetzt helfen, alle Geschenke in der Zeit für den Weihnachtsmorgen zu finden. Während Kate und Teddy mit dem Endergebnis zufrieden sind, sind sie mit ihrem neuen Freund der Mütter nicht zufrieden, der auch versucht, ihrem Vater nahe zu kommen. Am Ende kann Kate mit dem Fang von Santa verschließbar sein.

Der zweite Film basiert auf derselben Plotline und hat viele der gleichen Zeichen. In diesem Film wird Kate Pierce nach Jahren der Abwesenheit endlich mit Santa Claus wiedervereinigt, aber eine mysteriöse Bedrohung droht die Weihnachtsfeiern. Die Weihnachtschronikenfilme verfügen über ein hervorragendes Guss, einschließlich Kurt Russell, Darby Camp, Judah Lewis, Kimberly Williams-Paisley und Oliver Hudson.

Die Schlümpfe (2001)

Die Schlümpfe-Filme sind ein Live-Action / CGI-Hybrid, das den Abenteuern einer Gruppe von Schlümpfen und den Menschen folgt, die sie auf dem Weg treffen. Im ersten Film ist Patrick Winslow ein nerdauer, aber charmanter Schlumpf, der ein großer Fan der Smurfs-Songs ist. Im zweiten Film treffen sich die Schlümpfe eine Familie von Oger, und die Schlümpfe helfen ihm, das Dorf zu finden.

Die Schlümpfe sind eine Gruppe von entzückenden, blauen Kreaturen, die in einem magischen Dorf leben. Einer der Schlümpfe endet jedoch versehentlich in unserer Welt und wird von dem bösen Wizard Gargamel gejagt. Die Schlümpfe müssen einen Weg finden, um nach Hause zu kommen, bevor der böse Assistent sie nach unten verfolgen kann. Der Film ist sehr unterhaltsam und hat einige großartige Momente, ist aber auch nicht perfekt.

Die Schlümpfe sind eine beliebte Familie in den Vereinigten Staaten. In den Vereinigten Staaten erschienen die Schlümpfe zuerst in einem animierten Film 1965, der auf einem Comic-Buch von Belgian Artist Peyo basiert. Der erste Film-Länge-Film war die Schlümpfe und die Zauberflöte, die 1967 veröffentlicht wurden. Columbia-Bilder und Sony-Bilder Animation, die den Film mitzog. Die Smurfs-Voice-Akteure umfassten Anton Yelchin, Jonathan Winters und Katy Perry.

Die Schlümpfe haben einen sehr sauberen und kinderfreundlichen Berufungs Apparat, und dieser Film wird sicherlich das pflanzliche Kind gefallen. Die SMURFS-Filme sind ein Muss für jeden Smurf-Fan. Der Film war ein Hit an der Abendkasse, und viele Fans lobten es für ein realistisches Schlumpf Bild als frühere Filme. Wenn Sie nach einem lustigen, sauberen, sauberen und engagierten Film mit den Schlümpfen suchen, überprüfen Sie die Schlümpfen-Filme.

We Can Be Heroes (2020)

We Can Be Heroes, ist ein familienfreundlicher Superheld-Film über vier Kinder, die nach Alien Invaders Superhelden werden, die sie entführen. Diese Kinder müssen zusammenarbeiten, um ihre Eltern zu retten, und lernen, als Team zu leben. Der Film basiert auf den Comic-Charakteren und wird mit PG bewertet. Es verfügt über einen denkwürdigen Höhepunkt mit einer herzwärtigen Botschaft über Freundschaft.

Die Geschichte zentriert um ein junges Mädchen mit dem Namen Missy, der keine Kräfte hat. Ihr Vater, Marcus (Jason Clarke), ist ein pensionierter Superheld, der aus dem Ruhestand herauskommen muss, um Missy den Planeten zu schützen. Sie wird dann zum heroischen Zentralzentrum gebracht, um andere Superhelden-Kinder zu treffen, die beeindruckende Kräfte haben. Die Filme plotten sich um ihre Beziehung zu Marcus, und die Anleihe, die sich zwischen den beiden entwickelt.

Der Film ist von Robert Rodriguez, dem Direktor von Spioned Kids und Abenteuer von Sharkboy und Lavagirl gerichtet. Die Filmstars Boyd Holbrook, Christian Slater, Chris McDonald, Adriana Barraza und Pedro Pascal. Die Geschichte ist eine Anpassung der Comic-Buchserie. Obwohl ein Kinderfilm ist, ist es immer noch ein lustiges Abenteuer, das Erwachsene unterhalten wird.

Der Film hat hohe Bewertungen von Kritikern und Fans gleichermaßen erhielt, und sein Set, um diese Feder auf Netflix freizugeben. Die Besetzung umfasst Ethan Hawke als Ben, einen talentierten Erfinder. Wolfgang, der Darren spielt, schließt sich dem Projekt mit seinem Freund an. Und Steven Spielbergs E.T. Der extraterrestrial ist der SCI-Fi-Kids-Abenteuerfilm der Quintesential 80er. In der Fortsetzung findet der verlorene Alien ein heroisches Kind, das die Welt rettet.

Benji (2018)

Es gibt eine Reihe verschiedener Benji-Filme zur Auswahl. Die Eröffnungsszene ist einer der lustigsten und lächerlichsten Teile des Films. Während dieser Film von Blumhouse-Produktionen produziert wird, können Sie sehen, warum einige Kritiker das Unternehmen nicht mögen. Der Film ist eine amüsante Möglichkeit, das Publikum einem neuen familienfreundlichen Film vorzustellen. Benji und seine Familie sind sehr gut ausgebildet, und trotz ihres Erscheinungsbildes bleibt die Familie eher insym.

Der erste Film Benji wurde 1973 veröffentlicht. Im folgenden Jahr war es zehnmal neu. Es war ein sofortiger Erfolg, und die Fortsetzungen sind ebenso angenehm. Tatsächlich wird Benji für Kinder empfohlen und ist eine großartige Option für ein Familienausflug. Die Filme enthalten mehrere wertvolle Lebensunterricht für alle Altersgruppen. Eltern sollten ihre Kinder warnen, um es jedoch nicht zu oft zu sehen, weil er ein Hundefieber verursachen kann.

Der erste Film über Benji ist eine lustige, berührende Geschichte über einen Mutt namens Benji. Benji rettet Kinder von Räubern in der Nachbarschaft und ist eine perfekte Passform für diesen Film. Als Bonus verwendet es CGI nicht wie andere Tierfilme, daher wird es an ein jüngeres Publikum ansprechen. Benji war auch Gegenstand einiger anderer Filme. Neben Benji gibt es eine Reihe anderer animierter Filme mit Benji.

Yes Day (2021)

Yes Dat ist ein Film über eine Familie, die sich entscheidet, etwas Spaß zu finden. Es ist zwar keine realistische oder fantasievolle Erkundung von Familienkonflikten, es ist immer noch ein toller Familienfilm. Eine Familie, die versucht, das Beste aus ihrer Zeit zusammen zu machen, findet einen Weg, um glücklich zu sein. Infolgedessen wird es pg bewertet. Es läuft eine Stunde und sechsundzwanzig Minuten, aber es tut nicht viel, um die Art und Weise zu ändern, wie Kinder ihre Eltern sehen.

In dem Film werden Allison und Carlos aufgrund ihrer unterschiedlichen Kulturen und Hintergründe getrennt. Sie entscheiden sich für eine Pause vom Täglichen, und ihre Beziehung beginnt sich zu verbessern. Obwohl sie möglicherweise eine komplizierte Beziehung haben, wird ihre Liebe zueinander wiedergekindert. Die Filme erhebende Themen fördern das Publikum, um dem Weg der Hoffnung und des Glücks zu folgen. Dieser Film lässt Sie lächelnd und bereit, an einem anderen Tag zu stellen. Es wird jedoch gelassen, dass Sie sich entwässert und entmutigt fühlen.

The Princess Diaries (2001)

The Princess Diaries Franchise war ein großer Treffer mit Fans. Die ersten beiden Filme waren ein Hit und haben sich weiterhin bei Publikum beliebt. Die Franchise war auch der Katalysator für die Karriere vieler Sterne. Die Filme wurden in eine Reihe von Fernsehsendungen und Filmen angepasst. Es ist immer noch eine beliebte Serie und kann von Fans aller Altersgruppen genossen werden. Es gibt vier weitere Filme in der Serie, die derzeit entwickelt werden.

The Princess Diaries-Filme laufen seit 15 Jahren, und der letzte war 2001. Anne Hathaway spielte die Rolle von Mia, einem Teenager-Mädchen, das träumt, eine Prinzessin zu sein. Sie war ein Breakout-Stern in ihrem Debütfilm, und Julie Andrews besuchte sie, während sie die Prinzessin von Genovia war. In beiden Filmen haben Hathaway und Andrews ihr Interesse an der Wiedergutmachung ihrer Rollen angegeben.

Wenn Sie die Bücher gesehen haben und die Filmanpassung sehen wollten, ist die Princess-Tagebücher eine großartige Wahl. Diese Comedy-Drama-Anpassung wurde in einen Film gemacht und wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Es folgte die Fortsetzung, Princess Diaries 2: Royal Engagement. Anne Hathaway Sterne als Mia, während Julie Andrews ihre Großmutter spielt. Hector Elizondo spielt die Queen Clarisse Renaldis Head of Security, und Robert Schwartzman spielt Lilly, Mias Vater.

Johnny English Reborn (2011)

In der ersten Johnny English Reborn-Film ist Johnny English ein freundlicher MI7-Agent, der einen Motorradunfall bekommt und von der DEA gerettet wird. Die Fortsetzung geht es um einen Polizeibeauftragten namens Harry, der dem FBI hilft, die Kriminellen zu fangen. Dann nutzt er das Wissen, das er gewonnen hat, um sich zu kämpfen. Im zweiten Film findet er heraus, dass sein Motorrad gestohlen wurde und in den Händen des Bösen Simon Ambrose endet. Im dritten Film ist Johnny English ein Dieb, der seinen Weg in die Welt macht.

Der Johnny English Reborn Film ist ein britischer Action Comedy-Film 2011 von Oliver Parker. Die Fortsetzung von Johnny English (2003) Stars Rowan Atkinson in der Titelrolle. Der Film wurde von Ben Miller geschrieben. Es ist eine Parodie des James Bond Secret Agent-Genres und bietet auch viele derselben Gussmitglieder. Die Geschichte ist ziemlich lustig, und die Komödie macht viel Spaß. Der Film wurde am 7. Oktober 2011 in Großbritannien und dann am 21. Oktober 2011 in Nordamerika veröffentlicht. Der Film wurde seitdem eine Reihe von Fortsetzungen mit einem Drittel in den Werken gefolgt.

Full Out (2015)

Der erhebende Full Out-Film folgt der wahren Geschichte eines wettbewerbsfähigen Gymnasts, Ariana Berlin, der einen lebenswechsel den Autounfall hatte, der ihre Träume des olympischen Wettbewerbs kostete. Durch ihre Entschlossenheit und harte Arbeit überbrachte sie die Rückschläge und kehrte an den Wettbewerb zurück. Der Film ist ein Muss für Fans von Sportfilmen und werden junge Athleten inspirieren, um ihre Träume zu verfolgen. Dieser biographische Sportfilm wird von Carmel Creek Productions produziert und wird am Samstag bis 10/9 Uhr am Samstag luft.zentral.

Die Geschichte folgt Ariana Berlin, einem elitären amerikanischen Gymnast. Ein Autounfall nahm ihr Leben und ließ sie kaum bewegen. Infolgedessen begann sie eine professionelle Hip-Hop-Tanzgruppe. Dann kämpfte sie, um zwischen ihrer Liebe zu Tanz und Gymnastik zu wählen. Um zu entscheiden, näherte sie sich mit dem Gymnastik der UCLA Women’s Gymnastics, das Talorie Kondos-Feld, und gewann ein Stipendium für das Turnstamm der Universitäts-Gymnastik. Sie ging weiter, um die NCAA-Meisterschaft für ihr Team zu gewinnen.

King Kong (2005)

King Kong ist ein fiktives riesiges Monster, das einem Gorilla ähnelt. Dieser ikonische Charakter wurde seit 1933 in verschiedenen Medien vorgestellt. Die Kreatur wird oft als achtes Wunder der Welt bezeichnet, und viele King Kong-Filme haben diesen Satz verwendet. Hier sind einige der denkwürdigsten King Kong-Filme: das verlorene Königreich, der einsame Ranger und die verlorene Welt. Es gibt auch viele andere großartige King-Kong-Filme, die es wert sind, zu sehen.

Dieses Remake bietet gute Spezialeffekte, ist aber ein bisschen weniger charmant als das Original. Es gibt jedoch eine coole Szene mit der riesigen Schlange, und es gibt Teile des Films in New York, in denen König Kong das Empire State Building und das World Trade Center skaliert. Insgesamt macht der Film nicht viel, um das Original zu verbessern. Es ist also ein okay-Film, um zusehen, ob Sie die ursprünglichen King Kong-Filme mögen. Wenn Sie diese Art von Film mögen, sollten Sie es unbedingt sehen.

Dies ist ein klassischer Kong-Film. Dieser Film wurde von Merian C. Cooper geleitet. Es verfügt über eine Vielzahl von Sternen, darunter Bruce Cabot, Robert Armstrong und Fay Wray. Es wurde 1933 hergestellt und war ein sofortiger Hit. Der Film erzählt die Geschichte eines Mannes, der nach Afrika geht, um einen riesigen Affe zu erfassen. Dann entführt er eine amerikanische Frau, Ann Darrow, und trägt eine Welle von Kampfflugzeugen ab.

Coco (2017)

Nach dem erfolgreichen Start des Coco-Films im November 2016 hat der Film gemischte Reviews erhalten. Kritiker loben den Film für seine Darstellung der mexikanischen Kultur, ohne sie anzunehmen oder in der Stereotypisierung zu engagieren. Die Filme-Schöpfer erhielten jedoch das Spiel, um den Arbeitstitel Dia de Los Muertos zu versuchten, den Arbeitstitel zu messen – eine kulturelle Feier, die die Toten feiert. Als Antwort auf das Spiel zog das Disney Studio die Anwendung zurück.

Trotz des emotionalen und seelenkrimischen Inhalts hat Coco seinen Anteil an visueller Anziehungskraft. Die filmenden Filme und der bunten Kostüme und die Aztec-Ringelblumenblumen verleihen dem Film einen festlichen Look. Die Pixar-Animation fügt auch die visuelle Berufung der Geschichte hinzu. Es ist zwar ein Film über einen Urlaub, es ist eine Hommage an die Kraft der Kunst- und Familientradition. Unabhängig davon, wie Sie sich darüber fühlen, ist Coco ein Muss für Familien mit Kindern.

Regisseur Lee Unkrich, der ursprünglich von Cleveland ist, hat aber keine Krawatten nach Mexiko, war besorgt über kulturelle Aneignung, als er das Skript schrieb. Er ist auch besorgt über die Hollywood Hall der Schande, ein Ort für Filmemacher, das beschuldigt, ethnische Folklore zu missbrauchen. Die Geschichte zeigt die Abschaffung der mexikanischen Regierung, das Musikverbot in der Heimat und die Unterdrückung der mexikanischen Menschen.

The Karate Kid (2010)

The Karate Kid-Filme sind eine klassische Serie von Martial Arts-Filmen, und der dritte Teil der Trilogie wurde 1989 veröffentlicht. Dieser Film konzentriert sich auf den Charakter von Herrn Miyagi, der sich mit seiner Mutter nach Okinawa bewegt, wo er Karate von einem mysteriösen Meister lernt. Dieses neue Kapitel in der Karate-Kind-Saga enthüllt die Ursprünge der Daniels Rivalität mit Sato. Diesmal wird das Böse Mr. Silver von Sean Kanan gespielt, und der Dojos-Gründer ist Terry Silver, ein Multimillionär, der den Kobra Kai Dojo in seine ehemalige Ruhm wiederherstellen möchte.

Die ersten beiden Filme spielten Danny McBride als Daniel, während der dritte Paul Giamatti als Sensei John Kreese spielte. Während Sie den zweiten Film ansehen, können Sie den dritten Film mit der Familie sehen. Sie können den Film auch mieten. Wenn Sie jedoch die ersten beiden Filme sehen möchten, sollten Sie sie zuerst kaufen. Die dritte Rate ist mehr als eine halbe Stunde lang.

Die dritte Rate ist eine Fortsetzung des ersten Films. Dieser eine Zentren auf derselben Hauptfigur, Daniel Wu. Er hat einen japanischen Hausmeister als seinen Karatelehrer. Dieser Hausmeister stellt sich als Vaterfigur in Daniel heraus und wird zu seinem Mentor. Im Film ist die dunkle Seite der Kampfkunst nicht vorhanden, da ein Kampfsportlehrer sowohl gut als auch schlecht sein kann. Wenn der Film in der Zukunft gemacht wird, müssen Sie aufgrund Ihrer eigenen persönlichen Vorlieben eine Auswahl treffen.

Men In Black (1997)

Die Men In Black Franchise wurden in den 1990er Jahren erstellt. Der erste Film war ein kommerzielles Versagen und wurde von Barry Sonnenfeld geleitet, der nicht das Beste aus dem Projekt gemacht hat. Die folgenden drei Filme waren jedoch ein großer Erfolg. Jeder von ihnen spielte Vincent Donofrio, der die Führungsrolle eines Cyborg-Spion spielt. Nun ist die Franchise zurück mit einem völlig neuen Film, der Donofrio als Alien angibt.

Dieser SCI-FI-Action-Thriller folgt einer Gruppe von Söldner und einem geheimnisvollen Formverletzung, der Alien namens Serleena, der nach einer lebenswichtigen Stromquelle sucht. Scrad ist der Anführer der Männer in Schwarz und er hat einen zweiten Kopf an seinem Hals. Sein Ziel ist es, die Stromquelle vor der Menschheit zu schützen. Das andere Söldnerteam umfasst Rosario Dawson als lange verlorene Prinzessin von Zartha, Laura Vasquez. Tony Shalhoub spielt den mysteriösen Jack Jeebs, und riss als Chefzaden ab.

In dem Film werden die Männer als rücksichtslose und listige Agenten dargestellt. Sie sind allgemein von ihren Pseudonymen bekannt und werden von einer Regierung, einer Mafia-Organisation, einem korrupten Unternehmensleiter oder Aliens gesendet. Die gute Nachricht ist, dass die meiste Zeit die Männer in Schwarz den Menschen helfen, aber sie werden die Methoden fast immer nicht mögen, die sie verwenden. Daher dreht sich diese Filme in Bezug auf Spione.

Pixels (2015)

Pixels ist eine Sci-Fi-Komödie, die Adam-Sandler und Kevin James miteinander stärkt. Der Film geht um eine Gruppe von Fehlfördern-Videospiel-Enthusiasten, die eine alienische Invasion aufhalten müssen, die aus riesigen klassischen Videospiel-Charakteren besteht. Die Hauptfiguren werden von Sandler und James gespielt, die unreife Männer und Jungen spielen, die gerne Spiele spielen. Der Film ist voller Explosionen und destruktiven Wirkungsgewalt. Pac-Man isst New York City, ein Centipede bekämpft Marine-Dichtungen und ein Schlumpf wird mit einem Laser erschossen. Theres auch viel raunchy Humor im gesamten Film.

Der Film wurde von Chris Columbus geleitet und von Columbia Pictures, 1492 Bildern und Happy Madison Productions produziert. Es Sterne Adam Sandler, Kevin James, Michelle Monaghan, Peter Dinklage, Josh Gad und Brian Cox. Es wird am 27. Mai 2015 in Großbritannien veröffentlicht. Dies ist ein lustiger Familienfilm, der alle lachen lässt. Es ist sicher, ein Treffer zu sein. Während dieser Film möglicherweise nicht perfekt ist, ist es eine lustige Möglichkeit, mit Freunden eine Nacht auszugeben.

Dieser Film ist lustig und unterhaltsam, obwohl es einige Mängel hat. Es verfügt über ein lächerliches Grundstück mit Aliens, das wie klassische Videospiele aussehen, die Erde angreift. Obwohl der Film dumm ist und keine sehr ernsthafte Botschaft liefert, ist es gut genug, um Popcorn zu verdienen. Fans der Besetzung und der klassischen Videospiele werden diesen Film genießen. Es ist auch ein anständiger Time-Pass, wenn Sie diese Arten von Filmen genießen. Es ist eine anständige Art, ein paar Stunden vorbeizukommen, ohne sich selbst verrückt zu lassen.

Beauty and the Beast (2017)

Die Beauty and the Beast ist ein klassischer Märchen, der in einen Live-Action-Film hergestellt wird. Die Geschichte eines Prinzen und einer Frau, deren Herz wirklich auf Liebe zentriert ist, macht es zu einem unvergesslichen Film. Die Geschichte handelt von einem jungen Mann, der eine Frau findet, die ihn wiederherstellen kann. Und alles über Liebe. Die Filme-Plot dreht sich um die Beziehung zwischen dem Biest und der Frau, die ihn gefunden hat.

Beauty and the Beast ist ein zeitloser Klassiker, der sich auf die Liebesgeschichte zwischen einem Prinzen und einem schönen und sensiblen Menschen konzentriert. Als arroganter Prinz ist das Biest ein furchterregendes Biest, das als solches leben muss, bis er die wahre Liebe seines Lebens findet. Er erfasst einen unwissenden Uhrmacher, dauert aber die Zeit, um die wahre sensible Seele zu sehen, die unter den Monstern unter den Monstern lauert, die das Äußere einschüchternd einschüchtern. Abgesehen von Belle gibt es zwei männliche Bewerber im Film: Gaston und Lumiere. Die Zeichen in beiden Filmen unterscheiden sich sehr voneinander.

Das Biest wird von Alessandro Preziosi gespielt, ein Mann, der charmant und schrecklich ist. Er hat eine dunkle Seite, die ihm eine perfekte Wahl für die Rolle macht. In diesem Film fügt sein Cousin, der eher eine ehemalige königliche Wache ist, zum Melodrama. Im ersten Film ist er eine kindliche Kreatur, die mit Belle infatiert ist. Im zweiten Film ist er ein Erwachsener, der menschlich sein will.

Harry Potter

Die Harry Potter-Filme basieren auf den Romanen von J.K.Rowling. Die Filme werden von Warner Bros. hergestellt und verteilt und enthalten acht Fantasy-Filme, die mit Harry Potter und dem Philosophen-Stein beginnen und mit der endgültigen Rate, Harry Potter und dem Todesheilows – Teil 2 enden. Es gibt zahlreiche Filme und Buchserien, die auf diesen Romanen basieren, so dass Sie auf jeden Fall etwas zu genießen finden werden. Um die vollständige Serie zu sehen, können Sie mit dem ersten beginnen, Harry Potter und den Zauberer-Stein.

Die fünfte Rate ergreift einen erwachsenen Ton, wobei Voldemort wieder in Harry und seinen Freunden zurückkehrt. Inzwischen übernimmt Dolores Umbridge den Beitrag der Verteidigung gegen die dunklen Künste bei Hogwarts. Bei der Vorbereitung auf den Kampf mit dem dunklen Herrn müssen Harry und seine Freunde mit Prüfungen und ihren persönlichen Beziehungen umgehen. Wenn Sie ein Fan der Serie sind, können Sie diese Filme nicht verpassen.

Die endgültige Rate ist vielleicht das umstrittenste der Serie. Es wurde weithin kritisiert, dass es zu dunkel und gewalttätig ist, und es hat tatsächlich eine dunkle Seite. Der dunkle Lord, Voldemort und die Todesser hilft alle Hindernisse in Harrys-Weg, aber die letzten beiden Filme haben einen reifen Ton. Die Handlung der Filme ist nicht so unkompliziert wie der erste, aber es ist es wert, es zu überprüfen, ob Sie ein Fan sind.

Raising Dion

Die Raising Dion-Filme folgen einer Mutter namens Nicole Reese und ihr Sohn Dion, nachdem ihr Ehemann den Tod markiert. Wenn Dion ein Junge ist, beginnt er, magische Kräfte zu manifestieren und ist in Gefahr, ein Superheld zu werden. Um sein Geschenk ein Geheimnis zu halten, muss Nicole mit seinen vielen Antagonisten umgehen. Dieser Film wird den jungen und alten Alten ansprechen. Die Besetzung der Erhöhung der Erhöhung ist alles statt, und die Geschichte ist herzwärmt.

Der Film basiert auf dem Comic-Buch und dem Kurzfilm mit Jason Ritter und Jazmyn Simon. Es wird von Seitith Mann geleitet und wird am 2. Januar 2020 auf Netflix auf Premiere auf Premiere gesetzt. Die Show wird am 30. November 2021 abgeschlossen und ist ein Netflix-Original. Die Wirkung der Erhöhung der Erhöhung ist unten aufgeführt. Dies ist keine erschöpfende Liste. Sie können mehr über jede Akteure Rolle bei der Erhöhung des Dions erfahren, indem Sie die offizielle Website der Erhöhungs-Dions-Filme besuchen.

Während die Erhöhung der Dions-Filme ein starkes Drama über Elternschaft ist, befasst es sich auch mit der Macht, ein Elternteil zu sein und Ihre Verantwortung als Kind zu verstehen. Trotzdem können einige Zuschauer den Film ein wenig zu störend finden und empfehlen, dass ältere Zuschauer fernhalten. Die Serie ist rennend für Sprache und intensive Situationen. Das Ende des Films stört für viele Zuschauer, sodass es empfohlen wird, dass Eltern es mit einem Partner beobachten.

The A List

The A List filme sind eine jährliche Feier der besten Filme des Jahres. Das Jahr 2007 war dank einer reichhaltigen Filme eine Herausforderung. Die anhaltenden Schriftsteller Gilde von Amerika streiken jedoch kein gutes Zeichen für zukünftige Jahre. Trotzdem hatte die Liste immer mindestens ein oder zwei gute Filme zu empfehlen. Wir werden die besten Filme der letzten sechs Jahre in diesem Artikel untersuchen. Und wenn Sie sie noch nicht gesehen haben, ist es jetzt die Zeit, dies zu tun.

Diese britische Drama-Serie handelt von einer Gruppe von Teenager in einem Sommerlager, das mit übernatürlicher Tätigkeit umgehen muss. Der Protagonist ist Mia, ein beliebtes Mädchen in der Insel Peregrine. Sie macht Freunde mit Kayleigh und Dev, aber sie hat ihr Auge auf die hübsche Dev. Die anderen Charaktere umfassen Alex, Harry, Zac, Bernstein und Brendan. Jeder ist ein beliebter Teenager im Lager.

Annabel Rackham ist ein britisches Teenager-Drama. Es ist in den 1950er Jahren eingestellt und zentriert auf einem nuklearen Showdown zwischen den leistungsstärksten Ländern der Welten. Eine Version des Skripts enthielt Ausländer aus dem Weltraum. Während das Grundstück eine Satire ist, ist es eine gute Uhr auf ein Teenager-Publikum. Es gibt viel, um in diesem Film zu genießen. Es gibt viel, um daran zu mögen.

Also Read: Die 20 Besten Horrorfilme auf Amazon Prime Video