Fünf Tipps zur Fieber messen ohne thermometer? 2022

Fieber messen ohne thermometer: Der Blick auf Ihre Temperatur kann eine beängstigende Aussicht sein. Es kann frustrierend sein, wenn Sie sich krank fühlen und Ihr Körper so etwas wie ein Rätsel ist. Deshalb kann es hilfreich sein zu wissen, wann Sie Fieber haben.

Auf diese Weise können Sie Maßnahmen ergreifen, um Ihre Symptome zu lindern und gesund zu bleiben. Das Problem ist, Fieber sind heikle Dinge. Also, wie können Sie ohne Thermometer feststellen, ob Sie eine hohe oder niedrige Temperatur haben?

Fieber messen ohne thermometer

1. Suchen Sie nach Schauern

Wenn sich Ihre Hände kalt anfühlen oder Ihre Lippen trocken und rissig sind, kann Ihr Fieber ansteigen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper versucht, sich abzukühlen. Fieber ist der Versuch des Körpers, Viren oder Bakterien loszuwerden, die Sie möglicherweise krank machen. Wenn Sie zittern, leitet Ihr Körper den Blutfluss zu Ihrer Hautoberfläche um, damit Sie sich kühler fühlen. Es ist auch ein Zeichen dafür, dass die Bakterien oder Viren in Ihrem Körper Giftstoffe produzieren, die ausgespült werden müssen.

2. Suchen Sie nach durchnässten Schweißausbrüchen

Wenn das Fieber steigt, beginnt Ihr Körper, mehr Schweiß zu produzieren, um sich abzukühlen. Dies gibt Ihnen einen Hinweis darauf, dass Ihre Temperatur steigt. Schwitzen ist jedoch ein Weg, den alle Krankheiten nehmen, um sich von Giftstoffen zu befreien. Es bedeutet nicht, dass Sie eine bakterielle oder virale Infektion haben. Sie sollten trotzdem Ihren Arzt aufsuchen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist.

Sie können feststellen, ob Ihr Körper stark schwitzt, indem Sie Ihren Atem überprüfen. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Atem stark nach Schwefel riecht, haben Sie möglicherweise eine bakterielle Infektion. Wenn Ihr Atem keinen starken Geruch hat, bedeutet das nichts.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie diese Tipps verwenden können, um festzustellen, ob Sie Fieber haben. Es ist kein zuverlässiger Weg, um Ihre Krankheit zu diagnostizieren.

3. Berühre deine zarte Haut

Ihre Haut ist ein Hinweis darauf, dass Ihr Körper warm läuft. Wenn Sie Fieber haben, sollten Sie ein heißes und warmes Gefühl durch Ihre Haut spüren. Wenn Sie Fieber haben, fühlen sich bestimmte Körperteile – wie Gesicht, Hals und Handflächen – besonders warm an.
Wenn Sie kein Fieber verspüren, können Sie Ihre Haut spüren. Dies kann Ihnen sagen, ob Ihnen zu kalt oder zu heiß ist. Wenn Ihnen zu kalt ist, können Sie einen Pullover oder eine Jacke anziehen. Wenn dir zu heiß wird, kannst du deine Jacke ausziehen.

4. Ein Bad nehmen

Sie sollten auch versuchen, ein warmes Bad zu nehmen, um Ihrem Körper zu helfen, sich abzukühlen. Dies kann helfen, Ihre Symptome zu lindern, indem es Ihre Körperwärme reduziert. Sie können auch einen Luftbefeuchter verwenden oder dem Wasser ätherische Öle oder Kräuter hinzufügen, um seine beruhigenden Eigenschaften zu verstärken.

Ein warmes Bad zu nehmen, während Sie Fieber haben, kann einiges bewirken. Es kann Ihnen helfen, sich kühler zu fühlen. Es kann auch helfen, Giftstoffe aus deinem Körper zu spülen, indem du den Dampf einatmest.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich selbst zu trösten, wenn Sie Fieber haben. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Symptome zu lindern und gesund zu bleiben.

5. Wickeln Sie es

Eine andere Möglichkeit, Ihr Fieber zu messen, besteht darin, ein feuchtes Tuch oder ein warmes Handtuch um Ihren Hals zu wickeln. Dies hilft, Ihren Körper abzukühlen, indem es den Schweiß von Kopf und Nacken aufnimmt.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Fieber zu messen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie diese Methode nicht als einzige Möglichkeit verwenden sollten, um festzustellen, ob Sie Fieber haben.

Es gibt auch andere Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie Fieber haben. Mit diesen Tipps können Sie sicherstellen, dass es Ihnen gut geht.

Fieber ist ein Zeichen dafür, dass Ihr Körper eine Krankheit bekämpft. Zu wissen, wie man erkennt, ob man Fieber hat, kann Ihnen helfen, gesund zu bleiben.

Tödliches Heartland-Virus: Multiples Organversagen droht!